Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

AK Bibliothek geschlossen

Die AK-Bibliotheken Feldkirch und Bludenz bleiben bis 15. April geschlossen. Ausgeliehene Medien werden automatisch verlängert.

Um das Risiko für Ansteckungen mit dem Corona-Virus zu minimieren, bleiben die AK-Bibliotheken in Feldkirch und Bludenz ab 13. März bis voraussichtlich 15. April 2020 geschlossen. Bitte geben Sie auch keine Medien wie Bücher oder DVDs beim Info-Center der AK Feldkirch ab. Alle Medien werden automatisch verlängert. Das bedeutet, dass keine Versäumnis- und Mahngebühren anfallen, so lange die Bibliotheken geschlossen bleiben.

Wer trotzdem Bücher oder Zeitschriften lesen möchte, der kann sich in der digitalen Bibliothek der AK Vorarlberg bedienen. Nutzen Sie die Möglichkeit, rund um die Uhr von zu Hause aus elektronische Medien herunterzuladen. In der digitalen Bibliothek der AK Vorarlberg finden Sie rund 35.000 eBooks, ePapers und digitale Zeitschriften.

AK Vorarlberg/Brunner

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • AK Vorarlberg
  • AK Bibliothek geschlossen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen