AA

"aja soul group" im Alten Kino

Aja Eberle - Zischg gastierte am Wochenende mit ihrer Soulgroup im Alten Kino.
Aja Eberle - Zischg gastierte am Wochenende mit ihrer Soulgroup im Alten Kino. ©Sigrid Juen
Die „aja soul group“ präsentierte im Alten Kino ihr neues Programm mit viel Gefühl und Groove.
Die 'aja soul group' im Alten Kino

Rankweil. (sie) Bei einem Konzert der „aja soul group“ am Wochenende stand souljazziger Intimität extrovertierter Groove – Orientiertheit gegenüber, die die fünfköpfige Band mit Aja und Toni Eberle, Benni Omerzell, Stephan Reinthaler und Christian Eberle auf höchstem Niveau sensibel und organisch vereinen konnte.

Das Zusammenspiel mit ihren Musikern war Teil dieser Faszination, die Aja und ihre Band ab dem Eröffnungssong „Territory“ und den Folgesongs wie “Push“, “Beauty” oder „How many Times“ über den, sonst so nüchtern wirkenden Veranstaltungsaal legten.
Mit der ‘soul group’ hat sich die einfühlsame Vorarlberger Sängerin und Songwriterin den längst fälligen Raum geschaffen, in welchem ihre Stimme hörbar ‚back home’ ist und sich dennoch frei bewegen kann.

Mit Leichtigkeit schaffte es Aja Eberle Zischg, durch Wechsel in Tempo und Stimme neue Akzente zu setzen und dadurch das Konzert zu einem runden Ganzen werden zu lassen.

Das Publikum, darunter Mediengestalter Peter Mathis und Texter Klaus Kohler auch Jan Ströhle, Elke Bitschnau, Martin und Renate Hanser, Karin Maierwieser, Andrea Sieghartsleitner, Johanna Kopf, Melanie Schuchter, Philomena Juen, Edi Balter, Edith Gruber und Marlies Lins war sich einig: Die Veranstaltung im Alten Kino war eines der Highlights der diesjährigen Konzertsaison – jeder Ton von der Bühne unterstrich diesen Anspruch.

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • "aja soul group" im Alten Kino
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen