AA

Ässa & Tschässa: Ein Pflichttermin für Genießer

„Lou runs the bases“ sorgten für ein stimmiges Finale am Thüringer Dorfplatz
„Lou runs the bases“ sorgten für ein stimmiges Finale am Thüringer Dorfplatz ©tm-Hechenberger
Mit einem sagenhaften Auftritt der heimischen Jazzband „Lou runs the bases“ wurde die Veranstaltungsreihe „Ässa & Tschässa“ an diesem Samstag beendet.

 

OK-Chef Vizebürgermeister Reinhold Schneider zieht eine positive Bilanz und bedankt sich bei den vielen HelferInnen, die auch heuer wieder mitgearbeitet haben, um das „Fest der Lebensfreude“ zu ermöglichen.

Seit vielen Jahren ist das „Ässa & Tschässa“ am Thüringer Dorfplatz eine Fixgröße im Veranstaltungsreigen der Gemeinde Thüringen: Für Genießer aus dem ganzen Walgau ist dieses Mini-Festival an jeweils drei September-Samstagen ein Pflichttermin. Feiner Jazz, gutes Essen und eine schöne Auswahl an Getränken laden im schönen Ambiente des Thüringer Dorfplatzes zum gemütlichen Verweilen. Der Reinerlös von „Ässa & Tschässa“ kommt traditionell dem örtlichen Krankenpflegeverein zugute.

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Ässa & Tschässa: Ein Pflichttermin für Genießer
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen