Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Ära Philipp Schwarz in Röthis beendet

Obmann Andreas Nachbaur (li) und der sportliche Leiter Christian Summer bedanken sich bei Philipp und seines Familie.
Obmann Andreas Nachbaur (li) und der sportliche Leiter Christian Summer bedanken sich bei Philipp und seines Familie. ©hwe
Nach drei erfolgreichen Jahren endet für Philipp Schwarz die Mission SC Röfix Röthis.

Die Partie in Alberschwende, bei der sein Team mit einem 2:1 Sieg den Aufstieg in die Elite Liga schaffte, war der letzte Auftritt des Feldherrn in weiß-blau. Der 44-jährige gebürtige Tiroler, war seit Juli 2016 sehr erfolgreich beim SCR tätig war.
Philipp Schwarz, der unter anderem mit dem SCR in der Saison 2017/18 den Vizemeister in der Vorarlberg-Liga holte, wird vorläufig aus familiären Gründen kürzertreten.
Der SC Röfix Röthis bedankt sich bei Philipp Schwarz für die drei Jahre, erfolgreiche Arbeit im Vorderland und wünsch dem sympathischen Tiroler alles Gute für die Zukunft. Der SCR würde sich freuen, den scheidenden Feldherrn möglichst oft im Ratz Stadion wieder begrüßen zu dürfen.

Mehr Infos: www.sc-roethis.at

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Ära Philipp Schwarz in Röthis beendet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen