Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Äpfel süß und vergoren

Das Mostfest Anfang September in Nenzing hat Tradition, heuer übernimmt der örtliche Fußballclub zum zweiten Mal die Organisation.

Bereits am Samstag, 1. September, wird das Fest im Anschluss an das Heimspiel der Kampfmannschaft gegen Alberschwende mit Beginn um 16 Uhr eingeläutet. Bei Mostspezialitäten und Musik im Festzelt sind die Gäste zum Verweilen eingeladen, „Mir drei“ sorgen für musikalische Unterhaltung. Am Sonntag, 2. September wird in gewohnter Manier zum Frühschoppen mit den „Saminatalern“ geladen, Köstlichkeiten wie „Gsottne“ und „Öpfelküachle“ stehen auf dem Speiseplan. Damit auch den kleinsten Gästen nicht langweilig wird, bieten die Pfadi Thüringen ein entsprechendes Kinderprogramm.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Äpfel süß und vergoren
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen