Adventsstimmung bei den Maschinenbauern

Eine Lebkuchenbrücke gemacht von Maschinenbauern der HTL Dornbirn.
Eine Lebkuchenbrücke gemacht von Maschinenbauern der HTL Dornbirn. ©cth
Die Abteilung Maschinenbau und Innovationsmanagement der HTL Dornbirn setzt auf süße Abwechslung.
Adventsstimmung bei den Maschinenbauern

Dornbirn. Roboter, intelligente Maschinen, Windenergie und 3D Druck, das sind einige Themen, mit denen man sich im Bereich Maschinenbau heutzutage beschäftigt. Doch an der HTL Dornbirn geht es dieser Tage noch weiter. Als Wirtschaftsingenieur lernt man nicht nur technisch-physikalische Zusammenhänge kennen, sondern kann daraus echte Innovationen formen.

Und so haben sich die Lehrpersonen Petra Somschor und Andreas Thal, die beide ihre Leidenschaft für Technik mit Leib und Seele an die Schüler weitergeben, eine besondere Aufgabe für den 3. Jahrgang Maschinenbau und Innovationsmanagement ausgedacht: die zentralen Punkte der Einheit sind methodisches Konstruieren sowie mechanische und wirtschaftliche Berechnungen. In der Originalunterrichtsplanung sollte eine kleine (Fahrrad-)Brücke über einen Fluss geplant, ausgelegt, konstruiert und kalkuliert werden. Dieses Beispiel verdeutlicht den zukünftigen Ingenieuren die Vernetzung und Zusammenarbeit von Maschinenbau und Wirtschaftsfächern.

Projekt der süßen Art

Da Advent ist, haben die Lehrer aber beschlossen, das Beispiel der Jahreszeit anzupassen: und so sollte zusätzlich eine essbare Brücke aus Lebkuchen entworfen, gebacken und gebaut werden. Die Schüler waren sofort Feuer und Flamme. Ceyda Yildiz erzählt: „Die Aufgabe war extrem spannend! Als Technikerin ist es mir ein Anliegen, egal für welche Vorgabe eine praktikable Lösung zu finden. Und dass ich meine Kreativität in diesem Beispiel besonders gut ausleben konnte, freute natürlich auch meine Familie, die die Lebkuchenbrücke vernaschen durfte! – Natürlich erst, nachdem die Prüfung der Traglast mit einer Tafel Schokolade abgeschlossen war.“

Durch solche Schwerpunktaktivitäten im Bereich Entrepreneurship bekommen die Schüler Lösungskompetenz, die sie innovativ einsetzen können – und passend zur Vorweihnachtszeit lernten sie nun auch noch backen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Adventsstimmung bei den Maschinenbauern
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen