Advent.Lust in Lustenau und Krippenausstellung

Vom 28. bis 30. November findet in Lustenau der Christkindlmarkt mit Krippenausstellung statt.
Vom 28. bis 30. November findet in Lustenau der Christkindlmarkt mit Krippenausstellung statt. ©Studio 22/Marcel Hagen
Der Luschnouar Chrischtkendlimarkt und die große Krippenausstellung locken von Freitag, 28. November bis Sonntag, 30. November Groß und Klein aus den Häusern. Das traditionelle Angebot, die vorweihnachtliche Stimmung und ein schönes Rahmenprogramm zeichnen den Markt am Kirchplatz aus.

Lustenau. Es duftet nach Lebkuchen, die Kinderaugen leuchten, man lauscht weihnachtlichen Klängen, steht um wärmende Feuerschalen und trifft Freunde und Bekannte. So beschreiben Besucher Advent.Lust in Lustenau. Eine große Auswahl an kreativem Kunsthandwerk, schöner Weihnachtsdekoration, Literatur und weihnachtlichen Delikatessen dient als Inspiration für die zahlreichen Besucher. An den 35 Marktständen oder in den umliegenden Lustenauer Fachgeschäften findet sich eine beachtliche Auswahl an originellen Geschenkideen, individuelle und kompetente Beratung steht dabei im Mittelpunkt.

Der Markt wird noch schöner

Seit Jahren ist der Markt ein Fixpunkt in der Adventszeit und für Besucher aus dem Ort und den umliegenden Gemeinden ein beliebter Treffpunkt. Das bewusst traditionell gehaltene Angebot sowie das schöne Rahmenprogramm werden von den Kunden sehr geschätzt. Um die vorweihnachtliche Stimmung noch zu verstärken haben die Veranstalter in diesem Jahr einige Veränderungen vorgenommen. Unter anderem wird der Markt zum Teil neu angeordnet, es wurden neue Markthäuschen gebaut und die Bastelecke für Kinder wird ins Foyer im Reichshofsaal verlegt.

Schönes Angebot für Kinder

Ein umfangreiches Kinderprogramm findet dieses Jahr in der neuen Bastelecke, die vom W*ORT gestaltet wird, im Foyer im Reichshofsaal statt. Carmen Nussbaumer wird mit den kleinen Gästen filzen und basteln; das Team vom Café König verziert wieder leckere Lebkuchen. Ebenso findet das Chrischtkendli-Postamt einen Platz im neuen Kinderbereich. Auch der Streichelzoo wird heuer neu platziert und stark aufgewertet. Highlights sind jedes Jahr die Besuche vom Nikolaus und die kostenlosen Kutschenfahrten durchs Zentrum. Zum krönenden Abschluss besucht das Kasperle am Sonntag den Markt.

Krippenausstellung mit zwei besonderen Highlights

An die 80 Weihnachtskrippen im heimatlichen und orientalischen Stil werden bei der großen Krippenausstellung im Reichshofsaal gezeigt. Sie wurden in zahlreichen Kursen des Krippenvereins Lustenau gebaut und können während den Ausstellungszeiten im Reichshofsaal besichtigt werden. Dort findet am Sonntag, den 30.11. um 10.45 Uhr auch die Krippensegnung statt. Aus Anlass des 100. Geburtstages des Vorarlberger Krippenpioniers Hans Vetter (1914 – 1986) zeigt der Verein eine imposante Sonderausstellung. Zudem wird die neu renovierte Rötenbacher Kirchenkrippe präsentiert.

Lebkuchenverkauf für guten Zweck

Weihnachten ist auch die Zeit des Miteinanders: Zahlreiche Sozialeinrichtungen verkaufen kreative Bastelsachen und Leckereien, die Großteils selbst gefertigt wurden und einem sozialen Zweck zu Gute kommen. Das traditionelle Lebkuchenhaus wird am Freitag von der Volksschule Rotkreuz betreut, der Erlös kommt ebenso einem sozialen Zweck zugute. Am Samstag verkauft die Lebenshilfe Lustenau die süßen Leckereien. Am Sonntag erfolgt der Lebkuchenverkauf dann durch das CF-Team Vorarlberg und Tirol. Es handelt sich um einen Verein zur Unterstützung von Personen, die an der Stoffwechselkrankheit Cystische Fibrose bzw. Mukoviszidose leiden. Die Krankheitist fortschreitend und bislang nicht heilbar. Gespendet werden die Lebkuchen von den Lustenauer BäckernPepe‘s Backstüble und Dorfbeck sowie von der Bäckerei Beirer aus Hard. Die Raiffeisenbank Im Rheintal unterstützt diese tolle Aktion seit Jahren.

 

Öffnungszeiten

Freitag, 28. November, von 14 bis 22 Uhr
15.30 Uhr Kinderchor der Volksschulen
16.00 Uhr Besuch vom Nikolaus
16.00 Uhr Bläsergruppe
18.00 Uhr Eintrachtchor

Samstag, 29. November, von 14 bis 22 Uhr
15.00 Uhr Verlosung Herbst-Sammelpass
16.00 Uhr Jugendpopchor
16.00 Uhr Besuch vom Nikolaus
16.45 Uhr Bläsergruppe
18.30 Uhr Gesangverein Konkordia

Sonntag, 30.11.2014 von 14 bis 18 Uhr
10.45 Uhr Krippensegnung
14.00 Uhr Kasperletheater
15.30 Uhr Kasperletheater
16.00 Uhr Besuch vom Nikolaus
16.00 Uhr Bläsergruppe
17.00 Uhr Kasperletheater

Täglich von 14 bis 18 Uhr in der Bastelecke im Foyer im Reichshofsaal:
– Filzen und basteln mit Carmen Nussbaumer
– Lebkuchen verzieren mit dem Team vom Café König
– Chrischtkendli-Postamt vom Frauenbund

Täglich von 14 bis 17 Uhr gratis Kutschenfahrten durchs Zentrum

 

Information:
Das Zentrum ist während der Veranstaltung gesperrt. Die Parkplätze am Sutterlüty-Parkdach und vor den Kirchparkgeschäften sind jedoch zugänglich.
Die Busse der Linien 50, 52 und 53 biegen von Norden kommend, nach der Haltestelle Körnerstraße, in die Rosenlächerstraße und weiter in die Holzstraße ein. Vom Süden kommend biegen die Busse der Linien 50 und 52 von der Dornbirner Straße in die Holzstraße und die Busse der Linie 53 von der Flurstraße über die Dornbirner Straße in die Holzstraße ein. Die Busse der Linie 51a werden vom Norden über die Rosenlächerstraße, Staldenstraße und Pfarrweg umgeleitet. Vom Süden erfolgt die Umleitung über die Kaiser Franz-Josef Straße und Gutenbergstraße.

Als Ersatzhaltestelle für die Haltestellen Kirchplatz, VS Kirchdorf und Rathaus gibt es die Haltestelle „Rathausstraße/Holzstraße“.

Für die Busse der Linien 50 und 52 dient als Ersatzhaltestelle für die Haltestelle GH Engel die Haltestelle Holzstraße an der Dornbirner Straße. Für die Linie 53 gibt es eine neue Ersatzhaltestelle auf Höhe der Eni Tankstelle an der Dornbirner Straße

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lustenau
  • Advent.Lust in Lustenau und Krippenausstellung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen