AA

Adrenalinrausch mit schmerzhaften Folgen: Biker überlebt dramatischen Crash

"Street Demon" überlebt schweren Unfall
"Street Demon" überlebt schweren Unfall ©Canva/Instagram Screenshot
„Street Demon“, wie er sich in den Sozialen Medien nennt, erlebt auf dem Highway die Fahrt seines Lebens und entgeht nur knapp dem Tod. Sein Crashvideo und die schmerzhaften Folgen schockieren die Zuschauer.
BMW M 1000 RR im Selbsttest
Horror-Unfall auf Sardinien

Der 27-jährige Motorradfahrer aus den USA, in den sozialen Medien bekannt unter seinem Pseudonym "Street Demon", filmte sich regelmäßig bei gefährlichen Überholmanövern und rasanten Fahrten. Vor vier Monaten erlebte er einen dramatischen Zwischenfall, den er fast mit seinem Leben bezahlen musste.

Unachtsamkeit führt zum Crash

Wie in seinem letzten Video zu sehen, rast der Biker mit seiner Honda CBR600RR auf einem stark befahrenen Highway und manövriert knapp an Lkw und Autos vorbei. Doch dieses Mal unterschätzt er die Situation und übersieht einen Geländewagen vor ihm. Die Folge ist ein schwerer Aufprall, da er aufgrund seiner hohen Geschwindigkeit nicht mehr rechtzeitig bremsen kann. Bewusstlos liegt er noch auf dem Motorrad als ihn ein herannahender Lkw streift und von seinem Motorrad wirft.

Schwere Verletzungen und ein Leben im Wandel

Der Crash führt zu ernsthaften Verletzungen. Auf Instagram schildert „Street Demon“ seine Erlebnisse und zählt seine Verletzungen auf: Über 20 Gesichtsfrakturen, ein an zwei Stellen gebrochener Arm, eine kollabierte Lunge, eine gebrochene Rippe sowie zwei gebrochene Bandscheiben in der Wirbelsäule.

Die schmerzhafte Erfahrung scheint für den Adrenalin-Junkie eine einschneidende Lektion gewesen zu sein. Er reflektiert selbstkritisch seine vergangene Risikobereitschaft und schreibt, dass er zwar eines Tages wieder fahren, aber nicht mehr so rücksichtslos wie zuvor sein wird.

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Adrenalinrausch mit schmerzhaften Folgen: Biker überlebt dramatischen Crash