Admira Dornbirn sichert sich Tabellenspitze

Die Verteidigung des SC Admira (i.B. Laurin Moll) ließ beim Spitzenspiel gegen Wolfurt nichts anbrennen.
Die Verteidigung des SC Admira (i.B. Laurin Moll) ließ beim Spitzenspiel gegen Wolfurt nichts anbrennen. ©cth
Die Blauen aus dem Rohrbach siegten gegen Spitzenreiter Wolfurt.
Admira Dornbirn sichert sich Tabellenspitze

Dornbirn. Es ist die Überraschung in der VN.at Eliteliga. Aufsteiger SC Admira Dornbirn ist zurzeit das Maß aller Dinge und führt nach dem Sieg am vergangenen Wochenende gegen den bisherigen Spitzenreiter FC Wolfurt wieder die Tabelle an. Drei weitere Punkte im Gepäck und mit 25 Zählern an der Spitze, lassen das Team von Herwig Klocker vom Aufstieg in die Regionalliga West träumen.

Die Partie in Wolfurt bot alles was zu einem packenden Fußballspiel gehört und die Zuschauer erlebten äußerst unterhaltsame 90 Minuten. Bereits in der dritten Minute hatte Admira-Stürmer Philipp Stoss eine erste große Chance, die aber knapp am Tor vorbeiging. Ebenso nutzten auch die Wolfurter ihre Möglichkeiten nicht und so blieb es in der ersten Spielhälfte bei zahlreichen Chancen auf beiden Seiten, die nicht verwertet wurden. In der 64. Minute legten dann aber die Gäste aus Dornbirn vor und Jeremy Thurnher verwandelte per Kopf den Führungstreffer für die Admiraner. Der für ihn eingewechselte Kristijah Dulabic erhöhte schließlich in der 81. Minute auf 2:0 und besiegelte damit auch den Endstand des Spiels und sorgte für den verdienten Sieg der Messestädter. Von Überraschung kann nun nicht mehr die Rede sein und so geht das Team aus dem Rohrbach top motiviert ins nächste Heimspiel. Dieses findet am kommenden Samstag (25.9.) statt. Dann empfängt man ab 17.00 Uhr den FC Egg auf der Sportanlage im Rohrbach.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Admira Dornbirn sichert sich Tabellenspitze
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen