AA

Abwechslungsreiches Freizeitprogramm im „Rankweiler Sommer“

Trekkinghof Furx
Trekkinghof Furx © Marktgemeinde Rankweil
Das Veranstaltungsprogramm des „Rankweiler Sommers“ sorgt in den Sommerferien für Abwechslung. Kinder und Jugendliche können einen Karate-Schnupperkurs absolvieren, einen Tag auf dem Trekkinghof in Furx verbringen oder den Waldseilpark Golm im Montafon besuchen.

Rankweil. Jeweils am Montag, dem 29. August und 05. September, wird interessierten Kindern bei den Karate-Schnuppertrainings die alte und traditionsreiche asiatische Kampfkunst des Karates beigebracht, wo auf friedliche Art und Weise Körper und Geist trainiert werden.

Einen unvergesslichen Tag erleben die Kinder auf dem Trekkinghof Furx am Dienstag, dem 06. September, wo sie Astrid und ihr Team den ganzen Tag über tatkräftig unterstützen und Pferde putzen, striegeln und führen. Dabei steht natürlich ein Ausritt auch auf dem Programm. Jugendliche ab 12 Jahren wollen am Donnerstag, dem 8. September, hoch hinaus, wenn sie den größten Hochseilgarten Vorarlbergs, den Waldseilpark Golm im Montafon, besuchen. Auf verschiedenen Parcours in bis zu 16 Metern Höhe können sich an ihre persönlichen Grenzen herantasten.

Die Veranstaltungen finden bei jeder Witterung statt. Anmeldungen nimmt die Marktgemeinde Rankweil unter T 05522 405 entgegen. Die Veranstaltungen sind Kooperationen der Marktgemeinde mit dem Raiffeisen Karateclub Rankweil, dem Trekkinghof Furx und der Offenen Jugendarbeit Rankweil im Rahmen des „Rankweiler Sommers“.

 

Veranstaltungen
Montag, 29. August, 18.00 bis 19.30 Uhr: Schnuppertraining Karate
Montag, 05. September, 18.00 bis 19.30 Uhr: Schnuppertraining Karate
Dienstag, 06. September, 10.00 bis 17.00 Uhr: Trekkinghof Furx
Donnerstag, 08. September, 8.50 bis 14.50 Uhr: Waldseilpark Golm

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Abwechslungsreiches Freizeitprogramm im „Rankweiler Sommer“
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen