AA

Abwechslungsreich, unterhaltsam und anspruchsvoll

T. Lampert, B. Nägele, W. Österle und R. Sonderegger (es fehlen C. Peyer u. D. Ebster)
T. Lampert, B. Nägele, W. Österle und R. Sonderegger (es fehlen C. Peyer u. D. Ebster) ©gabrieletschuetscher

Göfis. So könnte man das Programm des Kulturvereins Göfis beschreiben. Das Publikum ist immer wieder begeistert. Thomas Lampert, Winfried Österle, Richard Sonderegger, Claudia Peyer, Didi Ebster und Bernhard Nägele bilden das sechsköpfige Team, das das ganze Jahr über kulturelle Höhepunkte und tolle Veranstaltungen nach Göfis bringt.

Obmann Bernhard Nägele dazu: „Wir organisieren maximal zehn bis zwölf Events im Jahr. Hier sind wir aber immer auf der Suche nach Neuem und Interessantem für unsere Besucher. So traten heuer bereits Stefan Vögel, Stemmeisen und Zündschnur, Cara und die Dornrosen vor begeistertem Publikum auf.“

Mindestens einmal im Jahr wird ein Genussevent organisiert. Am 23. Oktober ist es wieder soweit: Gemeinsam mit Wolfgang Bickel wird ein sechsgängiges Menü im Gemeindekeller serviert. Die Produkte fürs Menü kommen ausschließlich aus Göfis. „Wir wollen mit diesem Genussevent die Vielfalt der in Göfis erhältlichen Produkte aufzeigen.“, meint Thomas Lampert. Dem kulinarischen Genuss folgen dieses Jahr noch Otto Hofer und die Kleaborar Bahnteifl im November und im Dezember regionale Volksmusikgruppen inklusive dem Göfner 4-Xang.

Nächste Veranstaltungen

23. Okt., 19.30 Uhr – Göfner Kulinarium

14. Nov., 20.15 Uhr – Kleaborar Bahnteifl und Otto Hofer

08. Dez., 18.00 Uhr – Besinnliche Feierstunde

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde Reporter
  • Göfis
  • Abwechslungsreich, unterhaltsam und anspruchsvoll
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen