AA

Abseits der Pisten in Lech verirrt

Lech - Am Dienstag verirrten sich zwei Skifahrer aus Spanien in Lech als sie die seit drei Tagen wegen Lawinengefahr gesperrte Skiroute in Richtung Zuger Tal abfuhren.

Gegen 16:15 Uhr begaben sich die zwei Spanier von der Bergstation Kriegerhorn auf die gesperrte Skiroute. In weiterer Folge verirrten sie sich im bewaldeten Gebiet, worauf sie die Polizei alarmierten. Die beiden Personen konnten unverletzt vom Hubschrauber des BMI geborgen und ins Zuger Tal geflogen werden.

Quelle: SID

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Lech
  • Abseits der Pisten in Lech verirrt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen