Absage des Kinderfaschings Bregenz

©Kinderfasching Bregenz ORE ORE
Leider müssen wir den Kinderfasching in Bregenz auch in diesem Jahr wieder „fast zur Gänze“ ausfallen lassen.

Wir alle durchleben sonderbare und schwierige Zeiten. Wir wissen, dass diese Pandemie irgendwann ein Ende haben wird. Und wir wissen auch, dass jeder von uns seinen Anteil dazu beitragen sollte.
✓ So gerne wir den Kindern mit Kostümieren, Kinderfesten, Tanzen, Prinz
und Prinzessin erleben - in dieser 5. Jahreszeit eine Freude bereitet
hätten
✓ So gerne wir Erwachsene diese Zeit mit Festen, Bällen, Lachen und
Freude gefüllt hätten
✓ So gerne wir Umzüge veranstaltet und „Mormele“ verteilt hätten
✓ So sehr ist uns klar, dass es auch in diesem Jahr wieder nicht möglich sein wird, all unser buntes Treiben und diese 5. Jahreszeit zu gestalten.

Wir bedauern es sehr, euch mitteilen zu müssen, dass der Bregenzer
Kinderfasching 2022 auf Grund der COVID PANDEMIE abgesagt ist.
Es ist uns leider nicht möglich in diesem Jahr unseren beliebten Altprinzenball, den Bregenzer Faschings Umzug, Bregenzer Kinderball, das Fest der 1000 Krapfen am Faschingsdienstag und die Absetzung des Bürgermeisters am gumpigen Donnerstag durchzuführen.
Sehr wohl werden wir aber unseren Kindern in den Kindergärten im ganz kleinen Rahmen, gut gefüllte „Fasching Säckle“ überreichen. Auch unseren
Schnorrapfhol werden wir in diesem Jahr präsentieren und auflegen. Und
natürlich werden wir an den Volksschulen viele Faschingskrapfen verteilen. Vielleicht können wir im nächsten Jahr wieder einen unbeschwerten Fasching zusammen feiern.

Bis dahin, bleibt gesund
Mit einem herzlichem ORE ORE

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Absage des Kinderfaschings Bregenz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen