Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Abrissbescheid für Torggel

Anstelle des Restaurant Torggel sollen in Röthis Pläne für eine Wohnanlage in die Tat umgesetzt werden.
Anstelle des Restaurant Torggel sollen in Röthis Pläne für eine Wohnanlage in die Tat umgesetzt werden. ©Prisma (über VN)
Einstiges Restaurant Torggel soll Wohnprojekt weichen. Bezirksbehörde gibt Abbruchantrag für altes Restaurantgebäude grünes Licht.


Röthis, Feldkirch. Das Abwägen von Pro und Kontra um den Erhalt des langjährigen Restaurants Torggel in der Vorderwälder Gemeinde Röthis ist zu Ende. Die Bezirksbehörde Feldkirch hat einem Abbruchantrag von Roman Rauch, in dessen Privatbesitz sich die Immobilie befindet, stattgegeben. Im Vorfeld hatte sich eine Initative unter dem Titel „Rettet den Torggel“ rund um Martin Brugger, Hatto Frick und Norbert Häfele für den Erhalt des auch augenscheinlich in die Jahre gekommenen Privatbesitzes stark gemacht.

„Entscheidung nachvollziehbar“

Auch die Anstrengungen der Initiative, das Gebäude oder Teile davon unter Denkmalschutz stellen zu lassen, blieben offenbar erfolglos. Beim Bundesdenkmalamt sah man sich dazu offenbar nicht veranlasst. „Somit sollte einer weiteren Bearbeitung des Siegerprojekts aus dem Architekturwettbewerb durch Baumschlager Hutter nichts mehr entgegenstehen“, sagt Egon Hajek von der Firma Hajek Riedmann GmbH, der das Projekt entwickelt. Geplant sind zwei kubische Gebäude mit insgesamt neun Wohnungen.

In der Gemeinde Röthis zeigt man sich vom Behördenbescheid wenig überrascht. „Das Ganze wurde von einem Amtssachverständigen genauestens geprüft, die Rechtslage ist eindeutig und die Entscheidung aus meiner Sicht auch zur Gänze nachvollziehbar“, erklärt Roman Kopf als Bürgermeister von Röthis in einer ersten Reaktion im Gespräch mit den VN. Ob und wo die Gemeinde die historische Weinpresse, die derzeit noch im Torggel steht und der Gemeinde geschenkt werden soll, unterbringen oder zur Schau stellen wird, steht laut Kopf derzeit noch nicht fest. VN-TW

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Abrissbescheid für Torggel
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen