Abbruch im Spiel Dornbirn Bulldogs gegen Bratislava

©Stiplovsek
Das Ice Hockey-League Spiel im Messestadion musste wegen einem Notfall eines Cracks aus der Slowakei beendet werden.
Abbruch Dornbirn vs Bratislava
NEU

Nach dem ersten Drittel beim Stand von 1:0 für die Dornbirn Bulldogs (Tor: 3. 1:0 Vladimir Ruzicka) musste das Ice Hockey League Spiel im Dornbirner Messestadion abgebrochen werden. Ein Crack der Slowakei war auf dem Eis zusammengebrochen und wurde von einem Ärzteteam behandelt. Das Spiel kann heute nicht mehr fortgesetzt werden. VOL.AT wünscht dem Spieler von Bratislava eine gute Besserung.

Die Bratislava Capitals haben erste Informationen zum Gesundheitszustand von Boris Sádecký veröffentlicht.

Boris Sádecký liegt in stabilem Zustand auf der Intensivstation und steht unter ständiger medizinischer Überwachung durch den Oberarzt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Dornbirn
  • Abbruch im Spiel Dornbirn Bulldogs gegen Bratislava
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.