AA

A14: Unfall durch Aquaplaning

Lauterach – Bei heftigen Regenfällen kam am Montagvormittag ein Pkw-Lenker aus Dornbirn auf der A14 bei Lauterach ins Schleudern.
A14: Unfall durch Aquaplaning

Er war Richtung Bregenz unterwegs, als er plötzlich die Kontrolle über seinen Wagen verlor. Der Pkw schleuderte und drehte sich und kam schließlich an der Leitplanke der Überholspur zum Stillstand. Zwei Zeugen des Unfalls blieben sofort stehen und alarmierten die Polizei. Der Unfall-Lenker, der unverletzt blieb, sicherte die Unfallstelle ab. Polizei und Straßendienst brachten die A14 wieder in Ordnung. Am Fahrzeug entstand erheblicher Sachschaden.

Videobericht

This video is not availabe anymoreFind more videos on https://www.vol.at/video

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Lauterach
  • A14: Unfall durch Aquaplaning
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen