Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

A14: Pkw prallt bei Baustelle in Asfinag-Bus

Hohenems -  Am Dienstag hat sich laut Leserreporter Flo auf der A14 bei Hohenems ein Auffahrunfall ereignet. Eine Person wurde dabei schwer verletzt.
Bilder vom Unfallort

Schwere Verletzungen erlitt die Auto-Beifahrerin bei dem Auffahrunfall auf der Autobahn bei Hohenems. Ein 65-jähriger Deutscher prallte auf dem Pannenstreifen, der derzeit wegen Bauarbeiten als Fahrspur benützt wird, gegen ein Fahrzeug der Straßenmeisterei. Laut Polizei hatte sich auf dem Pannenstreifen ein Kanaldeckel gelöst. Um den Defekt zu beheben, wurde der Pannenstreifen gesperrt. Der deutsche Pkw-Lenker bemerkte dies zu spät und fuhr auf einen Wagen der Asfinag auf. Die verletzte Frau wurde ins LKH Feldkirch eingeliefert. Es kam zu einem vier Kilometer langen Stau.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Hohenems
  • A14: Pkw prallt bei Baustelle in Asfinag-Bus
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen