A1 Bregenz: Attraktive Gegner bei Aufstieg

Die Handballer von A1 Bregenz würden nach der Auslosung der Gruppenphase der Champions League-Gruppe G auf Montpellier (FRA), Ademar Leon (ESP) und Amicitia Zürich (SUI) treffen.

Das Los “Gewinner A1 Bregenz/Benfica Lissabon” war dabei das vorletzte der gesamten Auslosung das gezogen wurde.

Montpellier

Die Südfranzosen sind in Bregenz bereits gute alte Bekannte. 2008/09 würde A1 Bregenz bereits zum 3. Mal bei vier Champions-League-Teilnahmen auf Wissem Hmam & Co. treffen. Die Bilanz aus Bregenzer Sicht lautet dabei allerdings auf vier Niederlagen in vier Spielen (06/07: 24:37 a & 17:29 h, 05/06: 26:28 h & 24:33 a). Montpellier sicherte sich in der Vorsaison den bereits 10. Meistertitel, nachdem sich 06/07 Ivry am Serienmeister “vorbeigeschummelt” hatte.

Ademar Leon

Auch in der Saison 08/09 würde ein spanische Klasse-Team in der Bregenzer Handballarena gastieren. Über ein Aufeinandertreffen würde sich ein Bregenzer ganz besonders freuen: Roli Schlinger. Er hatte in der Saison 06/07 für die Spanier gespielt. Leon, bislang “nur” 1 Mal Meister geworden (00/01) holte sich in der abgelaufenen Saison den 3. Platz, noch vor dem Bregenzer CL-Gegner Portland San Antonio.

ZMC Amicitia Zürich

Das Duell mit Amicitia Zürich wäre das “Lokal-Derby” der Champions League. Die Ostschweizer kehrten 07/08 nach einer längeren Durststrecke (Meistertitel 87, 88, 89) eher überraschend auf das oberste Siegertreppchen zurück. Überraschend deswegen, weil Favorit Kadetten Schaffhausen teilweise mit komfortablem Vorsprung geführt hatte, sich aber letztlich im direkten Duell in der leetzten Runde knapp geschlagen geben musste. Mit Amicitia würde ein alter Bekannter wieder in die Handballarena zurückkehren: Torhüter Arunas “Ara” Vaskevicius (01-05 in Bregenz) spielt ab dem Sommer für die Schweizer.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Bregenz
  • A1 Bregenz: Attraktive Gegner bei Aufstieg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen