AA

„A guat‘s Johr“

v.l.n.r.: E. Breuss, H. Hammerl, M. Gmeinder, J. Stenzel u. W. Gruber
v.l.n.r.: E. Breuss, H. Hammerl, M. Gmeinder, J. Stenzel u. W. Gruber ©Villa Falkenhorst
Thüringen. Wolfgang Gruber aus Feldkirch brachte unter dem Titel "A Guat's Johr" eine CD und ein Buch mit Liedern und Gedichten in Vorarlberger Mundart des 1902 in Feldkirch geborenen und 1972 in Dornbirn verstorbenen Mundartdichters Walter Weinzierl heraus.

Sein “Müsle gang ga schlofa” ist wohl den meisten VorarlbergerInnen und bekannt.

Inhalt dieser CD bilden dreizehn von Eleonora Caba vertonte Texte – sie lebt heute in Nüziders – und je ein von Franz Bertolini und  von Franz Seidl vertonter Text sowie zwölf – passend zum jeweiligen Kalender Monat – gesprochene Gedichte.

Ekkehard Breuss aus Rankweil schuf über sein Label „klangfaBrik“ mit den beteiligten KünstlerInnen ein kleines Juwel für alle Mundartfreunde.

Die klassische Sängerin Martina Gmeinder, ihre Schwester Judith Stenzel und die begleitenden Musiker Ekkehard Breuss, Herwig Hammerl verstehen es feinfühlend, die schönsten, vertonten Texte von W. Weinzierl zu präsentieren.

Eintritt: 14,- VVK/ 16,-Abendkassa

Weitere Informationen unter www.villa-falkenhorst.at

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • „A guat‘s Johr“
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen