AA

A 14: Kollision nach Schleuderunfall

Frastanz - Ein Pkw-Lenker ist am Montagnachmittag auf der Autobahnauffahrt Frastanz ins Schleudern geraten. Dabei kollidierte er mit dem Fahrzeug eines deutschen Autofahrers.
Bilder vom Unfallort
VOL Live vor Ort

Der 20-jährige Lenker aus St. Gallenkirch ist gegen 16.30 Uhr bei der Autobahnauffahrt Frastanz in Richtung Bludenz auf dem Beschleunigungsstreifen ins Schleudern geraten und in weiterer Folge in die Außenleitschiene und danach in die Mittelleitschiene gekracht. Dabei ist er mit einem deutschen PKW kollidiert.

Die Beifahrerin des 20-Jährigen wurde verletzt. Das Fahrzeug des Unfalllenkers wurde schwer beschädigt.

VOL Live vor Ort

This video is not availabe anymoreFind more videos on https://www.vol.at/video

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Frastanz
  • A 14: Kollision nach Schleuderunfall
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen