AA

9 x Edelmetall für die Sportler des SHOTOKAN Karate Club Lauterach

Die stolzen Medaillen Gewinner.
Die stolzen Medaillen Gewinner. ©Gerhard Grafoner

Mit einer reichen Medaillenausbeute reisten die Sportler des SHOTOKAN Karate Club Lauterach von der Österreichischen Meisterschaft in Wels wieder retour ins Ländle. Nach einem langen Wettkampftag standen insgesamt 4 Silber– und 5 Bronze-Medaillen für die KCL’er zu buche.

Durch ihren beherzten Trainingseinsatz in den letzten Monaten, sowie der richtigen Einstellung am Turniertag wurden Perin Fidan (Kumite U21), Andreas Mörth (Kumite Team U21), Stefan Mörth (Kumite Team U18) und das Kata Team U16 mit Kilian Tangl, Tobias Schwendinger und Vincent Forster jeweils mit der Silbermedaille belohnt.

 Kilian Tangl und Tobias Schwendinger (Kata U14), Marijana Maksimovic (Kumite U14), Stefan Mörth (Kumite U18) und Tamara Tangl (Kumite Team U16) verloren zwar ihre Vorrundenkämpfe, jedoch sicherten sie sich alle über die Trostrunde noch den 3. Platz.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lauterach
  • 9 x Edelmetall für die Sportler des SHOTOKAN Karate Club Lauterach
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen