Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

8K, SSD & AMD-Chip: Sony verrät erste Details zur PS5

©Youtube Screenshot
Die Entwickler der neuen PlayStation 5 gaben erste Details zur neuen Konsole preis.

Nachdem es in den vergangenen Wochen schon zahlreiche Spekulationen gab, sah sich Sony offensichtlich gezwungen, Stellung zu den Gerüchten zu nehmen. Der Name “PlayStation 5” wurde zwar noch nicht bestätigt, jedoch wurden Einzelheiten zur Ausstattung veröffentlicht.

In einem Interview mit “Wired” sprach Lead Systems Architect Mark Cerny über die neue Konsole. Dabei bestätigte er einige Gerüchte: Die PS5 wird von einem immens leistungsstarken AMD-Chip mit Energie versorgt. Dieser beinhaltet auch eine Sonderausstattung, die 3D-Audio bietet. Die Rechenpower ist auch nötig, denn die neue Konsole unterstützt Raytracting und sorgt damit für ausgezeichnete Grafik. Außerdem wird die PS5 erstmals auch 8K-Auflösung unterstützen.

Auch wird die neue PlayStation, wie schon im Vorhinein kolporiert wurde, tatsächlich abwärtskompatibel sein und über ein Disc-Laufwerk verfügen. PS4-Besitzer können ihre Games also auch auf der Next-Gen-Konsole spielen. Wann der Starttermin für die neue PlayStation sein wird, hat Cerny nicht verraten, nur dass dieser nicht mehr in diesem Jahr sein wird.

Hier kannst du auf VOL.AT eine PlayStation 4 gewinnen!

(Red.)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Technik News
  • 8K, SSD & AMD-Chip: Sony verrät erste Details zur PS5
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen