AA

8:2! Lustenau dominiert Ländle Derby

Vor dem Tor der Wälder herrschte viel Betrieb
Vor dem Tor der Wälder herrschte viel Betrieb ©Hartinger
Das Vorarlberg-Duell in der 15. Runde der Eishockey-Nationalliga war eine klare Angelegenheit. Der EHC Lustenau deklassierte den EHC Bregenzerwald 8:2, die VEU Feldkirch rang Zell 4:3 nieder.

EHC Palaoro Lustenau – EHC Bregenzerwald 8:2 (2:0, 3:1, 3:1)
Tore: Gmeiner (4., 59.), Saarinen (20., 40./PP), Vanhanen (22./SH), Staudach (35.), Grabher Meyer (43.), Robert (47./PP) bzw. Sandvik (33./PP), Beiter (48./SH)

FBI VEU Feldkirch – SPG EKZ 28/EKZ Juniors 09 4:3 (1:1, 1:1, 2:1)
Tore: Fussi (13.), Nemecek (33.), Divis (41./PP, 42./PP) bzw. Keidel (11.), Leimgruber (23./PP), Uhl (43.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Lustenau
  • 8:2! Lustenau dominiert Ländle Derby
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen