AA

818 Besucher beim „Reiseziel Museum“

Die Kinder verfolgten gebannt die Erklärungen von Museumsleiter Bernd Amann.
Die Kinder verfolgten gebannt die Erklärungen von Museumsleiter Bernd Amann. ©TF
Hohenems. (TF) An den drei Tagen der Aktion „Reiseziel Museum“ besuchten fast 8.000 Kinder mit ihren Begleitpersonen, insgesamt 14.463 große und kleine Kulturinteressierte, die 35 teilnehmenden Museen in Vorarlberg und Liechtenstein.
818 Interessierte im Jüdischen Museum und in Stoffels Säge-Mühle

Das ist ein neuer Besucherrekord der 2008 mit 18 Museen und 2.022 gestarteten Aktion.

Auch in den beiden Hohenemser Museen, welche an der Aktion „Reiseziel Museum“ regelmäßig teilnehmen, zeigte man sich mit den Besucherzahlen sehr zufrieden. Das Jüdische Museum Hohenems und Stoffels Säge-Mühle wurden an den ersten Sonntagen im Juli, August und September von 818 Gästen besucht. Das sind 142 mehr als im Vorjahr und gar 273 mehr als vor zwei Jahren. In den neun Jahren, in denen die Aktion bereits läuft, kamen insgesamt 6.649 Interessierte in die beiden Hohenemser Museen. 2.262 Besucher verbuchte das Jüdische Museum, 4.387 das einzigartige Mühlenmuseum an der Sägerstraße, das aber im ersten Reiseziel Museum-Jahr 2007 noch nicht dabei war.

Am meisten Gäste verzeichnete heuer das erstmals teilnehmende Alemannenmuseum Mäder mit 1.131 Besuchern, auf Platz 2 landete die Inatura-Erlebnis Naturschau (1.044) vor dem Schattenburgmuseum mit 933 Gästen. Stoffels-Säge-Mühle findet sich mit 440 Gästen, die sich über die Funktionsweise der Müllereimaschinen und die geheimen Mühlenbewohner informierten, auf Platz elf unter der 35 Teilnehmern. Wiederum ein tolles Ergebnis für den Einmannbetrieb Mühlenmuseum.

Das Jüdische Museum verzeichnete heuer mit 378 Besuchern die größte Teilnehmerzahl seit 2008 überhaupt. Hier beteiligte man sich an der erstmals angebotenen Neuerung „Reiseziel OUTDOOR“. Dabei konnten die kleinen Museumsbesucher mit ihren Familien den Palast entdecken, das Armenhaus riechen, das Gasthaus schmecken und die Synagoge hören. Rucksack zum Ausleihen mit Fernrohr, koscheren Jelly Beans, Klemmbrett mit Karte, Fettagsmenü-Rezept, Sack mit Seife, MP-Player Dazu gab es als Wegzehrung Bagels mit Hummus.

Unter dem Motto „Die Mäuse sind los“ beteiligt sich Stoffels Säge-Mühle in der Kategorie Reiseziele für Geschichtenerzähler. Dabei galt es die geheimnisvollen Bewohnerinnen und Bewohner der immer noch funktionierenden uralten Mühle zu entdecken. Neben einem tollen Film, einem „Mehlsack“ und einer Mühlenmaus zum Selberbasteln erfuhren die Besucher bei der Führung durch das einzigartige Mühlenmuseum viel Spannendes und Wissenswertes. Und zum Abschluss gab es für zu Hause eine eigene Mühle als Bastelbogen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hohenems
  • 818 Besucher beim „Reiseziel Museum“
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen