AA

81. Jahreshauptversammlung des KPV Nofels

Manfred Scheel vom Life mit KPV-Obmann Werner Gopp im Haus Nofels.
Manfred Scheel vom Life mit KPV-Obmann Werner Gopp im Haus Nofels. ©B. Koeck
Nofels. (BEK) Der Krankenpflegeverein Nofels hielt vor Kurzem seine 81. Jahreshauptversammlung im Haus Nofels ab.
KPV Nofels blickt auf erfolgreiches Jahr zurück

Obmann Werner Gopp eröffnete die bereits 81. Jahreshauptversammlung des KPV Nofels vor über 80 anwesenden Mitgliedern und Gästen im Haus Nofels. Darunter waren zahlreiche Ehrengäste wie Stadtrat Dr. Guntram Rederer, OV Doris Wolf, von der Hauskrankenpflege Vorarlberg Gaby Wirth sowie Ruth Allgäuer vom MOHI Feldkirch.
Werner Gopp konnte den zahlreich erschienenen Mitgliedern über ein erfolgreiches Jahr 2016 berichten. Die Mitgliederanzahl blieb bei ca. 660 Mitglieder nahezu konstant. Der Jahresabschluss zeigte trotz hoher Personalaufwendungen im vergangenen Jahr ein positives Ergebnis. Die diplomierten Krankenschwestern in Nofels absolvierten im abgelaufenen Jahr bei 116 Patienten über 3.600 Hausbesuche – auf Arbeitstage umgerechnet sind dies ca. 15 Hausbesuche pro Tag.

Gopp berichtete über verschiedene Vereinsakativitäten im abgelaufenen Jahr wie die Partnerschaf(f)t mit Herz in der Volksschule, Blutspendeaktion, Krankenmesse, Kalenderpräsentation und das Adventmärktle, welche sehr großen Anklang gefunden haben und in diesem Jahr wieder auf dem Programm stehen. Im Anschluss an die JHV hielt Manfred Scheel einen Vortrag über „3 Tipps für mehr körperliches Wohlbefinden“ welcher bei den Anwesenden großen Anklang fand. Abschließend wurden unter den Teilnehmern zwei Rikschafahrten verlost. Gewinner waren Resi Egger und Ruth Allgäuer.
 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Feldkirch
  • 81. Jahreshauptversammlung des KPV Nofels
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen