7ITM vom BRG/Borg Schoren absolviert IT-Zertifikat EDLRIS für Künstliche Intelligenz (KI)

Klasse 7ITM BRG/Borg Schoren
Klasse 7ITM BRG/Borg Schoren ©Mario Wüschner
Toller Erfolg des Informatik-Zweigs am BRG/Borg Schoren – die Klasse 7ITM schafft das Basis-KI-Zertifikat für „Künstliche Intelligenz“. 

Das Europäische Projekt Interreg EDLRIS widmet sich der Entwicklung und Umsetzung eines professionellen, standardisierten und international anerkannten Ausbildungs- und Zertifizierungssystems für Robotik und „Künstlicher Intelligenz“.

Schwerpunkte der Ausbildung waren ein Bootcamp in der Programmiersprache Python, eine ethisch, kritische Betrachtungsweise der polarisierenden Thematik „Künstliche Intelligenz“, die Entwicklung eines einfachen Chatbots und die Erkennung von Chancen und Risiken dieser bahnbrechenden Technologie.

Die neu zertifizierten Schüler/innen sind Bozgül Ayela, Bont Selina, Begander Benjamin, Goripow Julian, Arziman Fidaye, Karakaya Caner, Karaaslan Ilayda, Todic David, Ermek Feyzanur, Kolja Krainer und Vuckovic David – alle aus der 7ITM.

Persönliche Glückwünsche kamen u.a. von der Österreichischen Computer Gesellschaft (OCG). Sichtlich stolz überreichte KV Mag. Gebhard Steiner persönlich die Urkunden aus Wien an „seine Schützlinge“.

 

Dipl.-Ing.(FH) Mario Wüschner MA MSc

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • 7ITM vom BRG/Borg Schoren absolviert IT-Zertifikat EDLRIS für Künstliche Intelligenz (KI)
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen