Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

76-jährige Vorarlbergerin mit Elektrofahrrad schwer gestürzt

Die 76-Jährige touchierte mit ihrem Lenker eine Schranke und kam zu Sturz.
Die 76-Jährige touchierte mit ihrem Lenker eine Schranke und kam zu Sturz. ©BilderBox
Lustenau - Eine 76-Jährige ist am Sonntag Nachmittag bei einem Sturz mit ihrem Elektrofahrrad schwer verletzt worden.

Am Sonntag, den 14.10.2018, gegen 14.30 Uhr fährt eine 76-jährige Frau mit ihrem Elektrofahrrad in Lustenau auf dem Fahrradweg in Richtung Hohenems. Im Bereich Koblacher-Kanal-Brücke touchiert die Frau aus unbekannter Ursache mit der rechten Lenkstangenseite eine dort befindliche Schranke.

Die 76-Jährige, die keinen Helm trug, kommt dabei zu Sturz. Ein zufällig vorbei fahrender Radfahrer bemerkt die am Boden liegende Frau und verständigt die Rettungskräfte. Die Frau wurde durch den Sturz schwer verletzt.

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Lustenau
  • 76-jährige Vorarlbergerin mit Elektrofahrrad schwer gestürzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen