AA

Mit Gesang, Tee und Gebäck wurde das siebte Adventfenster geöffnet

Kinder- und Jugendchor Montfort Voices
Kinder- und Jugendchor Montfort Voices ©Birgit Loacker
Ehe am Mittwoch das Adventfenster geöffnet wurde, erfreute der Chor Montfort Voices mit einem kleinen, abwechslungsreichen Konzert. 
Adventsfenster

Weiler. (loa) Mit „We shall overcome“ begrüßten die Kinder und Jugendlichen des Chors das zahlreich erschienene Publikum. Begleitet wurden sie dabei von Doris mit der Gitarre.

Laura Weber trug anschließend ein besinnliches Gedicht vor. Chorleiterin Jacqueline Haller verteilte gemeinsam mit den Mitgliedern Teelichter für alle Besucher. „Diese stehen für die Kinder, denen es nicht so gut geht wie uns“, betonte Haller.

Auch im wunderschön gestalteten Fenster ist ein Mädchen zu sehen, das gerade eine Kerze am Christbaum anzündet.

Nach einer Geschichte, vorgetragen von Alexander Haller, und gesanglich untermalt vom Chor, ging die musikalische Reise weiter.

Unter großem Applaus endete das Konzert. Auf die Besucher wartete noch Tee zum Aufwärmen, und für den kleinen Hunger gab es selbstgemachtes Gebäck.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Mit Gesang, Tee und Gebäck wurde das siebte Adventfenster geöffnet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen