AA

62-Jähriger in Hohenems grundlos verprügelt

Die Polizei bittet um Hinweise
Die Polizei bittet um Hinweise ©APA
Hohenems -Am Samstagabend wurde in Hohenems ein 62-jähriger Mann auf offener Straße von drei jungen Männern offensichtlich grundlos verprügelt und schwer verletzt.

Ein 62-jähriger Mann ging am Samstag um 23.20 Uhr mit seinem Hund auf der Markus-Sittikus-Straße in Hohenems spazieren. Auf Höhe der Herman-Prey-Straße musste der Mann an drei jungen Männern vorbei, die sich am Gehsteig aufhielten. Dabei wurde er offensichtlich grundlos von den Männern angerempelt, zu Boden gestoßen und beim Aufstehen mit der Faust gegen den Kopf geschlagen. Anschließend gingen die Täter in Richtung Eisplatz davon. Der 62-Jährige zog sich bei dem Angriff einen Bruch am Handgelenk und Prellungen zu.

Täterbeschreibung

1. Täter: Mann, ca. 175 bis 180 cm groß, 20-22 Jahre alt, kurze dunkle Haare, schlank, trug Brille mit starkem Rand, dunkle Kleidung, südländisches Aussehen.
2. Täter: Mann, 170-175 cm groß, 20-22- Jahre alt, kurze dunkle Haare, rundes Gesicht, grün/braune Allzweckjacke, südländisches Aussehen.
3. Täter: 180-185 cm groß, 20-22 Jahre alt, kurze dunkle Haare, kräftige/athletische Figur, rundes Gesicht, trug ebenfalls grün/braune Allzweckjacke, südländisches Aussehen.

Die Polizei Hohenems bittet um Hinweise.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Hohenems
  • 62-Jähriger in Hohenems grundlos verprügelt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen