AA

6. Montafoner Hüttentreffen

Sabine Brunner von der Bundesgeschäftsstelle des DAV bei ihrem Vortrag.
Sabine Brunner von der Bundesgeschäftsstelle des DAV bei ihrem Vortrag.
St. Gallenkirch. Am vergangenen Wochenende fand in St. Gallenkirch das 6. Montafoner Hüttentreffen statt. Zahlreich kamen die Hüttenwirte, Hüttenwarte, Sektionsvorsitzende und Zuständigen des DAV ins Montafon. Die Hüttentreffen sind inzwischen eine gewachsene Plattform, die nicht nur von den Montafoner Hütten gerne genutzt werden.

Nach der Begrüßung durch Bgm. Martin Netzer (Gemeinde Gaschurn) präsentierten Dir. Arno Fricke, Montafon Tourismus und Sabrina Klehenz, Gaschurn-Partenen Tourismus kurze Berichte zu den touristischen Neuerungen im Montafon. Im Anschluss daran referierte Sabine Brunner von der Bundesgeschäftsstelle des DAV über Marktetingaktivitäten und künftige Erfolgschancen von Alpenvereinshütten. Interessant waren auch die Ausführungen von Manfred Kopf vom Land Vorarlberg zum Vorarlberger Wanderwegekonzept.

Nach den informativen Vorträgen wurden unter den Anwesenden Informationen zu Neuerungen in den Sektionen und auf den Hütten ausgetauscht.

6791 St. Gallenkirch, Austria
home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
Kommentare
Kommentare
Grund der Meldung
  • Werbung
  • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
  • Persönliche Daten veröffentlicht
Noch 1000 Zeichen