AA

500 sportliche Kids

Im erweiterten Aktivpark-Areal gab es ganz unterschiedliche Stationen.
Im erweiterten Aktivpark-Areal gab es ganz unterschiedliche Stationen. ©str
Der ASVÖ Sporttag im Aktivpark-Areal erfreute sich großer Beliebtheit.
Impressionen vom großen ASVÖ Familiensporttag

Rund 500 Kids nahmen insgesamt am großen Sporttag des ASVÖ am vergangenen Samstag teil. Insgesamt konnte man dort an 17 verschiedenen Stationen diverse Sportarten aber auch Erste Hilfe sehen, ausprobieren und erlernen. Bereits vor der offiziellen Eröffnung am Vormittag herrschte re4ges Treiben und zahlreiche Kinder waren schon mit Stempelpässen unterwegs, um sich schlau zu machen, wo was stattfindet. Zur Eröffnung bot sodann der Taekwondo Club Montafon eine kleine Show, bei der so mancher Besucher staunte.

17 Stationen

Anschließend konnte jeder die unterschiedlichsten Stationen absolvieren und sich pro Station einen Stempel holen. So hatten die heimischen Sportvereine eine Plattform, um sich der Jugend des Montafons zu präsentieren. So durften die Besucher erste Würfe auf der Judomatte probieren, auf der kleinen Kunsteisfläche mit Schläger und Puk erste Torschüsse absolvieren oder auf dem Rücken eines Pferds ihr Glück probieren. „Gerade Randsportarten nehmen die Gelegenheit gerne wahr sich im Rahmen des ASVÖ Sporttags zu präsentieren“, weiß Julia Sagmeister, die von seiten des ASVÖ diesen großen Sporttag mit ihrem Team organisierte. Doch auch die Ballsportarten kamen an diesem Tag keineswegs zu kurz. So präsentierten sich der Volleyballclub, der Golfclub, der Fußballclub Schruns sowie die Faustballfraktion und der Tennisclub bei herrlichem Herbstwetter.

Für jeden etwas

Daneben galt es weiters einen Bike-Parkour sowie ein Athletiktraining des Eiskunstlaufvereins, einen Orientierungslauf oder das Gleitschirmfliegen kennen zu lernen. „So viele Sportarten gebündelt an einem Ort findet man sonst nie und es sind alles Vereine aus unserer Talschaft“, ist Siegi Stemer, der sich für die Initiative „Gesund aufwachsen im Montafon“ engagiert begeistert. Doch nicht nur er war begeistert auch die Kinder und Jugendlichen hatte allesamt viel Spaß an diesem Tag und machten reichliche neue Bewegungserfahrungen. Und der eine oder andere wird wohl auch einem Sportverein der Talschaft erhalten bleiben. 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • 500 sportliche Kids
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen