AA

500 Jungkicker beim Diezanocup 2016

Großartiger Diezanocup der Jung-Kicker
Großartiger Diezanocup der Jung-Kicker ©FC Fohrenburger Rätia Bludenz
Bludenz (dk). Der vom FC Fohrenburger Rätia Bludenz veranstaltete Diezanocup 2016 war erneut ein Riesenerfolg.
Diezanocup 2016

47 Mannschaften mit insgesamt rund 500 Spielerinnen und Spielern nahmen an der Veranstaltung Ende November in der Wichnerhalle in Bludenz teil. Alle Kinder waren mit Herz und viel Leidenschaft dabei. Auch bei den zahlreichen Zuschauern waren die Emotionen zu spüren, es entwickelte sich auf der Tribüne Länderspielstimmung und jedes Tor wurde lautstark bejubelt.

Rätia-Nachwuchs mit grandiosen Leistungen

Die Rätia U14 feierte ungeschlagen einen Heimsieg, was von den Fans entsprechend gefeiert wurde. Mit einem Torverhältnis von 24:1 sicherten sich die U13-Jungs von Robert Raffl und Matthias Scham ebenfalls ungeschlagen den 1. Platz. Ein tolles Turnier spielten auch die U12-Kicker (5. Platz) sowie die U11-Mannschaften, die einen Platz im Mittelfeld belegten. Ebenso wie die jüngsten Rätianer der U8 und U9, die ansprechenden Fußball zeigten und ebenfalls im Mittelfeld landeten.

Dank für großartige Unterstützung

Obmann Stefan Fussenegger bedankte sich bei allen teilnehmenden Mannschaften sowie bei seinem engagierten Team, ohne das ein Turnier in dieser Größenordnung nicht durchführbar wäre. Ein besonderer Dank ging dabei an die Wirtschaftschefs Rainer und Andrea Wimmer, an das Amt der Stadt Bludenz, dem Hauptsponsor Diezano-Brauerei Fohrenburg sowie an Labg. und Stadtrat Joachim Weixlbaumer für die Übernahme der Patenschaft und die Durchführung von Siegerehrungen. Dank auch an die zahlreichen Sponsoren für ihre tatkräftige Unterstützung (siehe www.raetiabludenz.at).

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • 500 Jungkicker beim Diezanocup 2016
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen