50. Sattaaser Mittagshock

Diätologin Frau Sonja Holzknecht beim Sattaaser Mittagshock im Gasthaus Stern
Diätologin Frau Sonja Holzknecht beim Sattaaser Mittagshock im Gasthaus Stern
Am ersten Donnerstag in jedem Monat bleibt in vielen Haushalten der Satteinser SeniorInnen die Küche kalt. Man geht zum Mittagshock.

Bereits fünfzigmal sind die Seniorinnen und Senioren von Satteins zu ihrem monatlichen Mittagessen in einem der drei örtlichen Gasthäuser zusammengekommen. Was im März 2012 gleich mit hoher Teilnehmerzahl begann, hat sich rasch zu einem beliebten Treffen der älteren Generation in unserem Dorf entwickelt.

Gemeinsam gut essen und trinken, miteinander plaudern und diskutieren, Freunde treffen, zuhören und Neues erfahren: das sind die Motive, die die SeniorInnen zum Mittagshock bewegen. Dazu gehört auch ein thematischer Schwerpunkt, der möglichst aktuell in die Jahreszeit passt. Bei Bedarf wird dazu ein(e) Experte (in) eingeladen, idealerweise aus Satteins oder aus der näheren Umgebung.

Beim Jubiläums-Mittagshock am 7. April 2016 zeigte Frau Sonja Holzknecht, diplomierte Diätologin, an Hand verschiedener Getränke und Behältnisse die gesunden und weniger gesunden Seiten unseres Trinkverhaltens. In einem sehr engagierten Referat machte Frau Holzknecht auf die wesentlichen Regeln der Flüssigkeits-Zufuhr und der Verwendung der geeigneten Getränke aufmerksam. Frau Holzknecht wohnt mit ihrer Familie in Satteins und führt als selbständige Diätologin eine Praxis in Frastanz.

Der Mittagshock ist eine Initiative des Sozialausschusses der Gemeinde Satteins.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • meinegemeinde
  • Satteins
  • 50. Sattaaser Mittagshock
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen