50-Jähriger bei Frontalcrash in Oberösterreich getötet

Für den Autolenker kam jede Hilfe zu spät
Für den Autolenker kam jede Hilfe zu spät
Ein 50-jähriger Autolenker ist am Dienstagnachmittag in Kefermarkt (Bezirk Freistadt) frontal mit einem entgegenkommenden Kleinlaster kollidiert und tödlich verletzt worden. Das berichtete die Polizei-Pressestelle Oberösterreich.

Der genaue Unfallhergang war vorerst nicht bekannt. Der 50-Jährige wurde im Wrack eingeklemmt und von der Feuerwehr herausgeschnitten. Für ihn kam aber jede Hilfe zu spät, er starb noch an der Unfallstelle. Zum Zustand des anderen beteiligten Lenkers war nichts bekannt, ebenso wenig zur Unfallursache.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Österreich
  • 50-Jähriger bei Frontalcrash in Oberösterreich getötet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen