50-Jähriger bei Autounfall in Röthis verletzt

Pkw-Lenker erlitt Verletzungen unbestimmten Grades
Pkw-Lenker erlitt Verletzungen unbestimmten Grades ©Bilderbox
Ein 50-jähriger Autofahrer hat sich am Dienstag in Röthis bei einem Zusammenstoß mit einem Lkw verletzt. An seinem Pkw entstand dabei Totalschaden.

Der Verletzte wurde mit der Rettung ins Krankenhaus eingeliefert, informierte die Vorarlberger Polizei. Der Mann aus Bregenz war gegen 6.45 Uhr in seinem Wagen auf der Vorarlberger Straße (L 190) in Richtung Rankweil unterwegs. Zur selben Zeit wollte ein 58-jähriger deutscher Lkw-Fahrer mit seinem Fahrzeug aus einer Firmenausfahrt auf die Straße einbiegen. Es kam zur Kollision, der Pkw des Bregenzers prallte dabei gegen die hintere Doppelachse des Sattelaufliegers.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Röthis
  • 50-Jähriger bei Autounfall in Röthis verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen