Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

5-tägige Erlebnisreise

©OG St.Gallenkirch-Gortipohl-Gargellen
Voller Erwartung starteten über 30 Mitglieder unserer Ortsgruppe mit “Thelis Martin” dem Chauffeur von Wachterreisen zur 5-tägigen Erlebnisreise ins Waldviertel.

Nach der Abfahrt gab es im Bus eine kleine Überraschung in Form von Buttergipfili und Kaffee. Bei einer Pause auf einem Rastplatz in Tirol gab es dann Leberkäsbrötli und Getränke, anschließend fuhren wir mit Pausen über O-Ö nach Raabs an der Thaya zu unserem Hotel Thaya.
Von hier aus machten wir täglich herrliche geführte Ausflüge.

Es gab vieles zum Anschauen angefangen vom Stift Geras mit Kräutergarten, Perlmuttdrechslerei in Felling, in Retz die Windmühle mit Heurigen, eine Kellerführung im größten Weinkeller Österreichs, Besichtigung der Käsemacherwelt in Heidenreichstein und des Glasstudios in Nagelberg. In Böhmen war der Höhepunkt der Besuch von Slavonice–Telc- und in Neuhaus die größte mechanische Krippe der Welt.

Am letzten Abend wurden wir im Hotel mit Musik zum Tanzen verwöhnt und so gingen die wunderschönen Tage nur allzu schnell vorbei.
Über Horn – Krems und der schönen Wachau kamen wir Dank der rücksichtsvollen Fahrt von Martin wieder wohlbehalten in unserer auch schönen Heimat an.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • 5-tägige Erlebnisreise
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen