5. Soundcheck

Dirty Widows beim Soundcheck Open Air in Thüringen
Dirty Widows beim Soundcheck Open Air in Thüringen
Die Vorankündigung:"fetter Sound- gute Stimmung- gutes Essen und Trinken und das noch für einen guten Zweck-ist das möglich?"- wurde beim heurigen 5.Soundcheck Open Air des Jugendtreffs Thüringen mehr als eindrucksvoll bewiesen.
Soundcheck Open Air in Thüringen

Der einhellige Tenor aller Beteiligten wie der Bands, des Veranstalters und der zahlreichen Besucher lautete: Megalokation, super Stimmung, tolle Musik, Hammersound (David Rauch), feinste Verpflegung und gute Organisation durch den Jugendtreff Thüringen “fresh and easy”.Dies alles ist nur möglich, weil hinter dem Format Soundcheck eine Vielzahl an ehrenamtlichen Helfern stehen. Dank gilt auch allen Sponsoren wie Arlberglimonade, Metzgerei Egger, Raiffeisenbank Walgau-Großwalsertal, Ideengärtnerei Müller, Bäckerei Mangold und vielen Privatpersonen, die so einen Spendenbetrag von 3000€ für Luca ermöglicht haben. Besonders hervorzuheben ist auch das Engagement aller beteiligten Bands: Crashing Birds, UNK john,  Emma`s Daydream, Dirty Widows und Mossy Oaks.Großer Dank gilt auch der Feuerwehr Thüringen, ins besonders Hubert Bischof für die Mithilfe, das Einbringen von Ideen und Erfahrung und das Bereitstellen des Zeltes. Nicht zuletzt wäre dieses Event in dieser Form ohne das Zurverfügungstellung der Lokation und der Infrastruktur durch die Firma Tisca durch Walter Aigner nicht möglich. DANKE!

Weitere Informationen und Bilder gibt es auf Facebook unter Soundcheck.Die Planungen und die Organisation für den 6. Soundcheck nächstes Jahr laufen schon auf Hochtouren. Wir freuen uns auf euer Kommen.

Bis die Tage: das Team fresh and easy

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • 5. Soundcheck
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen