Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

4x Gold und 1x Silber für den Taekwondo Verein Bludenz

www.taekwondo-bludenz.at
www.taekwondo-bludenz.at
Bludenz. Das Wochenende am 15. und 16. Oktober 2016 verlief äußerst erfolgreich für unseren Verein: 4x Gold und 1x Silber für den TKD Dojang Bludenz.

 Am Start waren Turgay Keskin, Sarah Pichler, Stefan Untersweg, Samuel Dobler, Natalie Vierhauser, Simone Primetshofer und Günter Primetshofer. Als Coach stand Konrad Steurer unseren Teilnehmern an beiden Tagen mit Rat und Tat zu Seite. Am Samstag konnte sich bereits Turgay Keskin zum Landesmeister im Vollkontakt-Kampf küren. Er ließ seinem Gegner in Schwergewichtsklasse keine Chance und eroberte hochverdient die Goldmedaille.

Am Sonntag im Formenlauf machte Stefan den Anfang, er erreichte das Finale der besten fünf knapp nicht und erreichte den 6.Platz. Sarah verfehlte das Finale der besten acht und erreichte den 10.Platz. Samuel sicherte sich in seiner Gruppe den 2. Platz und somit die Silbermedaille. Natalie wurde in ihrer Gruppe Siebente.

Am Nachmittag starteten Simone und Günter in der Leistungsklasse 1 (Rot und Schwarzgurt) in die Meisterschaft. Simone bekam es drei Gegnerinnen zu tun und konnte mit einer hervorragenden Leistung den Landesmeistertitel erobern. Günter hatte es mit einem Gegner zu tun und eroberte ebenso die Goldmedaille. Da aller guten Dinge drei sind, starteten Simone und Günter noch im Paarbewerb LK1 über 30 Jahre und sicherten sich am heutigen Tag die dritte Goldmedaille für den Dojang Bludenz.

Der Vorstand gratuliert allen Teilnehmern recht herzlich!

 

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • 4x Gold und 1x Silber für den Taekwondo Verein Bludenz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen