49-Jähriger stürzte aus über drei Meter Höhe von Leiter

Verletzter wurde mit Rettungshubschrauber abtransportiert.
Verletzter wurde mit Rettungshubschrauber abtransportiert. ©VOL.AT/Hofmeister
Lauterach - Ein 49-jähriger Mann ist am Samstag in Lauterach aus über drei Meter Höhe von einer Leiter gestürzt. Er fiel auf einen Betonboden und blieb bewusstlos liegen, teilte die Polizei mit. Der 49-Jährige wurde nach der Erstversorgung mit dem Hubschrauber ins LKH Feldkirch geflogen.

Über die Schwere seiner Verletzungen gab es zunächst keine Angaben. Der Mann hatte eine etwa fünf Meter lange Aluminiumleiter an die Hauswand gelehnt, um ein Fenster zu reinigen. Dabei rutschte er aus und stürzte zu Boden. Die Rettungskräfte wurden von seiner Frau verständigt.

(APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lauterach
  • 49-Jähriger stürzte aus über drei Meter Höhe von Leiter
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen