47 Punkte, 27 Rebounds und 12 Assists für Brajkovic

©privat
Der Feldkircher Basketballer nützte das Turnier in South Carolina als Bühne für sein Können.

Luka Brajkovic hat das Myrtle Beach Invitational in South Carolina als Bühne in eigener Sache genützt. Der Feldkircher scorte in allen drei Spielen von Davidson Basketball zweistellig und verzeichnete einmal auch ein Double-Double. Sein Team feierte zwei Siege in drei Spielen. Der Power Forward überzeugte und zeigte sich zufrieden.

Beim 64:75 gegen New Mexico State zum Auftakt in Myrtle Beach war Brajkovic in drei Kategorien der stärkste Spieler von Davidson. 19 Pts/7 Reb/4 Ass legte der er auf. Hinzu kam 1 Blk in 37 Min.
Beim 72:60 gegen Penn verbuchte der 22-Jährige mit 14 Pts/11 Reb sein 11. Double-Double in der NCAA, das erste im laufenden Spieljahr. Weiters: 6 Ass/1 Stl in 32 Min. Zum Abschluss des Turniers steuerte der Feldkircher beim 76:67 gegen East Carolina 14 Pts/9 Reb/2 Ass/1 Stl/1 Blk in 30 Min bei.

Die Zahlen des Vorarlbergers in den drei Partien in South Carolina können sich sehen lassen: 47 Pts (15,7 Ppg), 27 Reb (9,0 Rpg) und 12 Ass (4,0 Apg).

Brajkovic war vor allem von der erfolgreichen  Aufholjagd im letzten Spiel angetan. „Wir sind zur Halbzeit elf Punkte im Rückstand gelegen und haben uns wirklich hart zurückgekämpft. Einen derartigen Comeback-Sieg zu feiern, ist mit Blick auf die weitere Saison ganz wichtig.“ 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Feldkirch
  • 47 Punkte, 27 Rebounds und 12 Assists für Brajkovic
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen