AA

44-Jährige verlor beim Schwimmen im Bodensee das Bewusstsein

In Krankenhaus eingeliefert.
In Krankenhaus eingeliefert. ©Symbolbild/Bilderbox
Hard - Beim Schwimmen im Mündungsbereich der Bregenzer Ach hat am Samstag eine 44-Jährige das Bewusstsein verloren. Ihr Freund und andere Bootsbesitzer leiteten nach Angaben der Polizei die Reanimation ein.

Die Verunglückte wurde in die Intensivstation des Landeskrankenhauses Bregenz eingeliefert. Während der aus Hard stammende Freund der Frau sein Boot gereinigt hatte, schwamm die Frau im Wasser. Als der Mann bemerkte, dass seine Freundin offenbar das Bewusstsein verloren hatte, rief er um Hilfe.

Drei Männer auf einem nahe gelegenen Boot kamen dem Paar zu Hilfe. Sie brachten die Verunglückte zur Seepolizei nach Hard, wo die Rettung die 44-Jährige übernahm.

(APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Hard
  • 44-Jährige verlor beim Schwimmen im Bodensee das Bewusstsein
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen