AA

4:0! VEU Feldkirch bleibt auf dem Podest

©Stiplovsek
Mit einem 4:0-Auswärtssieg in Kitzbühel kehrte die VEU Feldkirch auf die Siegerstraße zurück und bleibt in der Tabelle weiterhin auf Platz drei.

Im erwartet schweren Spiel setzten sich die Feldkircher schlussendlich klar mit 4:0 durch. Im ersten Spielabschnitt taten sich die Gäste zunächst schwer und hatten es vor allem einer starken Torhüterleistung zu verdanken das sie gegen die Adler nicht in Rückstand gerieten. Ab den zweiten Drittel waren die Gäste aber die tonangebende Mannschaft. Nachdem Daniel Fekete  den Torbann gebrochen hatte legte Steve Birnstill im Powerplay Einen weiteren nach.

Im Schlussabschnitt sorgten die Montfortstädter mit zwei weiteren Toren von Patrick Breuss und Martin Mairitsch für klare Verhältnisse und siegten schlussendlich verdient mit 4:0. Damit konnten die Feldkircher  den Abstand zu Tabellenplatz Sieben bei 10 Punkten halten.

Am kommenden Dienstag im Heimspiel wartet mit den Sterzing Broncos die nächste schwere Aufgabe auf die Mannschaft von Michael Lampert.

 EC „Die Adler“ Kitzbühel –  FBI VEU Feldkirch 0:4 (0:0, 0:2, 0:2) 

Torfolge: 0:1 Fekete (27), 0:2 Birnstill (35 PP1), 0:3 Breuss (44), 0:4 Mairitsch (51)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Feldkirch
  • 4:0! VEU Feldkirch bleibt auf dem Podest
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen