4:0 Schlappe in Wolfurt

Tabellenletzter in der 3. Landesklasse der SV Gaschurn / Partenen
Tabellenletzter in der 3. Landesklasse der SV Gaschurn / Partenen ©Huber

Der SV Gaschurn / Partenen kam beim FC Wolfurt 1b mit 4:0 unter die Räder. Gegen die Unterländer war das Team von Gerhard Saler von der ersten Minute weg schwer unter Druck. Die Gastgeber überrollten den SV Gaschurn förmlich mit ihren Angriffen. Und so dauerte es auch nur vier Minuten bis zum Führungstreffer. Weitere zehn Minuten später erhöhten die Unterländer auf 2:0, und nach gut 20 Minuten war das Spiel praktisch entschieden: Witzemann traf zum 3:0! In der Folge ließen die Wolfurter Bemühungen etwas nach, im Abschluss agierten die Gäste weniger konzentriert – sonst hätten durchaus auch noch mehr Tore fallen können. Doch auch Gaschurn kam jetzt zu Chancen – Treffer wollte allerdings keiner gelingen.

Vor Anpfiff der zweiten Halbzeit schworen sich die Spieler vom SV Gaschurn noch einmal ein, doch ihre Hoffnungen wurden im Keim erstickt. Martin Staggl erkämpfte sich den Ball, umkurvte Keeper Horoz und schob zum 4:0 ein (47.). Danach verflachte das Spiel zusehends. Das Wolfurter 1b nahm das Tempo heraus und verwaltete den Vorsprung geschickt über die Zeit. Von den Gästen war in der Offensive nichts mehr zu sehen – an dieser Tatsache änderte sich auch nichts, als Markus Witzemann nach wiederholtem Foulspiel mit Gelb-Rot vom Platz gestellt wurde.

Kader:

T Horoz Veyis

02 Juen Rene

03 Willi Josef

04 Pachole Martin

07 Wittwer Johannes

08 Dona Christopher

09 Montibeller Alexander

14 Rudigier Simon

15 Rudigier Marcel

19 Netzer Valentin (K)

33 Montibeller Thomas

ET Rudigier Josef

05 Wittwer Matthias

10 Strauss Sandro

11 Moya Beros Sebastian

16 Fleisch Kilian

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gaschurn
  • 4:0 Schlappe in Wolfurt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen