AA

4. Mitgliederversammlung des Elternvereins der Götzner Pflichtschulen

EV-Vorstand für das Schuljahr 2017/2018
EV-Vorstand für das Schuljahr 2017/2018 ©ev götzis
Am 8. November fand die jährliche Mitgliederversammlung im FreiRaum (Schülerbetreuung der Sozialdienste Götzis) statt.

 

Neben Eltern und dem Vorstand nahmen auch die Gemeinderätin Edith Lampert-Deuring, Kornelia Ender (Ausschuss Familie, Kinder und Jugend), die Direktoren Thomas Kirisits (MHS), Clemens Weiss (VS Berg), Martha Caballero (VS Blattur), Hannes Rothmund (VS Markt), Helga Bürkle und Margit Fussenegger (beide Schulsozialarbeit) die Einladung an.

Geschäftsführer Achim Steinhauser (Sozialdienste Götzis) und Klaus Gröber (neuer Koch des HDG) berichteten über die Herausforderung der HDG-Küche, die unter anderem auch für die Kinder in der Schülerbetreuung kocht. Anschließend gab Sandra Lang vom Landeselternverband einen kurzen Überblick über die vielseitigen Tätigkeiten des Landeselternbüros.

Nach dem Bericht der Obfrau über die Tätigkeiten des Elternvereins im vergangenen Schuljahr folgte die Entlastung der Kassiererin durch die Rechnungsprüfer. Der neue Vorstand besteht nach der Wahl aus folgenden Mitgliedern: Obfrau Monika Hermann, Obfrau-Stellvertreter Joachim Prior, Kassierin Marion Müller, Schriftführer Gunnar Löschnigg, Schriftführer-Stellvertreterin Michaela Marte, Beirätin VS Blattur Barbara Rief, Beirätin VS Markt Claudia Jansen-Studer und Beirätin MMS Christine Kopf-Kempter.

Abschließend wurde die Zeit genutzt um sich, bei dem ein oder anderen Gläschen, weitere Informationen einzuholen oder wertvolle Kontakte zu knüpfen.

Hiermit bedanken wir uns bei Achim Steinhauser, dass wir die Räumlichkeiten des FreiRaums kennen lernen durften und bei allen, die an diesem Abend dabei waren!
Vorstand Elternverein Götzis

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Götzis
  • 4. Mitgliederversammlung des Elternvereins der Götzner Pflichtschulen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen