AA

38. Dornbirner Frühjahrsmesse: Der offizielle Start in die neue Jahreszeit

Nur ein Schwerpunkt der Frühjahrsmesse: Alles rund um Garten & Co.
Nur ein Schwerpunkt der Frühjahrsmesse: Alles rund um Garten & Co. ©Messe Dornbirn
Dornbirn. Genießer, Modebewusste, alle "Häuslebauer", Grillmeister und viele mehr kommen von 4. bis 7. April auf der Frühjahrsmesse in Dornbirn wieder voll auf ihre Kosten. Über 600 Aussteller aus dem Vier-Länder-Eck präsentieren saisonale Themenschwerpunkte, ein vielseitiges Programm sorgt für Unterhaltung.

Die Frühjahrsmesse 2013 steht ganz im Zeichen des Frühlings. Im Bereich „Garten & Grillen“ erwartet die Besucher ein wahres Eldorado. Vom natürlich „wilden” Landschaftsgarten, über das ideale Gemüse-Beet bis hin zu trendigen Outdoor-Möbeln oder dem kompetenten Gartenplaner aus der Region ist alles vor Ort zu finden.

Weltmeisterliche Grill-Tipps

Für die neue Grillsaison steht eine vielseitige Auswahl zur Verfügung. Mit Markus Längle (FL), Thomas Heinzle (A) und Andreas Rummel (D) geben drei Grill-Weltmeister ihre Geheimrezepte preis. Beim Sutterlüty Grill-Duell treten dazu acht Musikkapellen gegeneinander an.

Entspannung inbegriffen

Wer Entspannung sucht oder Ideen für die nächste Reise ist bei „Freizeit & Tourismus“ genau richtig. Die 60 m² große Beach-Bar lädt dabei gleich zum Urlaubspläne schmieden unter Palmen ein. In der „Jungen Halle“ präsentieren sich Jugendorganisationen passend zum Jubiläum unter dem Motto „fifteen” – inkl. Fun Sport-Area und einigem mehr.

Vielfalt, die begeistert

Auch heuer bieten weit mehr als hundert Aussteller bei „Bau & Energie“ neueste Trends. Beim „Energieautonomiedorf“ erhält man dazu unabhängige Beratung. „Wohnen & Einrichten“ ergänzt das Angebot für das behagliche Eigenheim. Der Genießer-Treffpunkt „Ernährung & Genuss“ überzeugt mit köstlichen Produkten, dem Big Cooking Contest sowie vielseitigen Kochshows moderiert von Christian Suter. Genießer, die Inspirationen für eigene Kreationen suchen, können dieses Mal die Welt der Öle erkunden. Dazu bietet die Ländle-Halle 4 bäuerliche Köstlichkeiten sowie das 30-jährige Messejubiläum der Burgenländer Winzer.

Knallfarben, ausgefallene Taschen und trendige Schmuckstücke gehören zu den „Must-Haves” der Saison. Die Aussteller bei „Mode & Schönheit“ bieten das alles. Die Experten von Jafra sowie Chamäleon geben in der „Trend-Lounge“ exklusive Schönheitstipps. Die angrenzende Hypo-Modehalle bietet die „VOL.at Messe-Lounge“ sowie die Hypo-Modeschau mit aufregender Dessous-Show und einer Österreich-Premiere.

Reichlich Unterhaltung für Jung und Alt

Natürlich ist die Frühjahrsmesse auch immer der gesellschaftliche Treffpunkt der Region, der vielseitige Unterhaltung bietet. Für die Pause zwischendurch empfiehlt sich z.B. das AK-Kultur-Café mit Austropop-Sound von „SOLOzuVIERT“.

Die „ORF-Erlebniswelt“ des ORF Landesstudio Vorarlberg ermöglicht wiederum in der Halle 12a einen spannenden Blick hinter die TV-Kulissen. Auf die kleinen Besucher warten die Messe-Rallye sowie das Kinder-Ländle. Das Wirtschaftszelt bietet großartige Live-Bands. Die Abendkonzerte stehen jeweils unter einem speziellen Motto. Mit gültiger Eintrittskarte ist das Konzertprogramm kostenlos, Abendgäste zahlen jeweils zehn Euro Eintritt.

Die Eckdaten der 38. Frühjahrsmesse in Dornbirn:

Datum: 4. bis 7. April 2013
Öffnungszeiten:
täglich 9 bis 18 Uhr
Wirtschaftszelt: Do bis 1 Uhr; Fr und Sa bis 2 Uhr
Aussteller: über 600 namhafte Unternehmen
Themenbereiche:
Garten & Grillen | Freizeit & Tourismus | Junge Halle | Bau & Energie | Wohnen & Einrichten | Ernährung & Genuss | Mode & Schönheit | Haushalt & Küche
Außerdem mit dabei:
Hypo-Modeschau, Ländle-Halle, Burgenland, AK-Kultur-Café unter dem Motto „Austropop“, Familienprogramm mit Messe-Rallye, Radler-Treff und Wirtschaftszelt

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Messe
  • Dornbirn
  • 38. Dornbirner Frühjahrsmesse: Der offizielle Start in die neue Jahreszeit
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen