AA

37-jähriger Mann randalierte in Schwechater Pfarrkirche

In einer Kirche in Schwechat trieb ein Randalierer sein Unwesen
In einer Kirche in Schwechat trieb ein Randalierer sein Unwesen ©APA (Sujet)
In der Pfarrkirche Schwechat (Bezirk Wien-Umgebung) hat ein 37-Jähriger randaliert und für einen Einsatz der Exekutive gesorgt. Dabei wurden drei Beamte verletzt, bestätigte Polizeisprecher Raimund Schwaigerlehner am Dienstag einen Bericht der "Niederösterreichischen Nachrichten" ("NÖN").

Der Vorfall ereignete sich bereits am Donnerstag. Der Mann habe nach wiederholter Aufforderung das Gotteshaus nicht verlassen wollen. Pfarrmitarbeiter hatten die Polizei verständigt.

Randalierer in Pfarrkirche Schwechat

Als die Beamten den Rumänen baten, die Kirche zu verlassen, geriet dieser in Rage. Er schlug zunächst einem Polizisten ins Gesicht, ehe er mit einem Metallmikrofonständer auf weitere Uniformierte losging. Letztlich wurde der 37-Jährige festgenommen. Er befindet sich in der Justizanstalt Korneuburg in Haft.

(apa/red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Österreich
  • 37-jähriger Mann randalierte in Schwechater Pfarrkirche
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen