AA

37. Frühjahrsmesse mit vielseitigen Themenbereichen

Auch heuer bereichern Grillchampions den Bereich "Garten & Grillen".
Auch heuer bereichern Grillchampions den Bereich "Garten & Grillen". ©Messe Dornbirn
Dornbirn - Den Auftakt in den Vorarlberger Frühling macht auch heuer wieder die 37. Frühjahrsmesse.

Von 29. März bis 1. April wird die Messe Dornbirn wieder der wirtschaftliche und gesellschaftliche Treffpunkt der Vier-Länder-Region sein. Dabei bieten bewährte und neue Themenbereiche kompetente Aussteller, umfangreiche Informationsmöglichkeiten sowie abwechslungsreiche Unterhaltung an.

Alles live an einem Ort erleben

Schon jetzt ist die 37. Frühjahrsmesse in Dornbirn gut gebucht und nur noch wenige Ausstellerplätze sind vorhanden. Somit zeigt sich auch auf Ausstellerseite deutlich, dass die Neuausrichtung der Publikumsmessen im letzten Jahr genau der richtige Weg war. „Um die Frühjahrsmesse thematisch noch mehr von der Herbstmesse zu trennen, haben wir dieses Jahr neue und passende Themenbereiche, wie ‚Freizeit & Tourismus’ im Angebot. Aber auch bewährte Frühlingsthemen wie ‚Garten & Grillen’ mit einer faszinierenden neuen Hallengestaltung und Vorführungen international bekannter Grillchampions werden die Besucher sicher wieder überzeugen.

Wer mehr die Action liebt, wird im Freigelände bei ‚Sport & Fitness“ fündig werden. Neben den aktuellen Fahrradtrends gibt es einen ‚Dirt Park’ auf dem internationale BMX- und Dirt Bike-Größen zeigen werden, was sie alles können. Daneben wird es möglich sein auf einem Übungsparcour die neuen Fahrradmodelle selbst live zu testen“, skizziert Daniel Mutschlechner, Bereichsleiter Messen, einen kleinen Teil des Messe-Angebots.

Zudem werden erstmals kompetente Einrichtungen wie das Energieinstitut, die IG Passivhaus oder Traumhaus Althaus bei „Bau & Energie“ als Aussteller mit dabei sein und kompetente sowie unabhängige Informationsmöglichkeiten bieten. Neben der Jungen Halle gibt es einen Installateurs- sowie Tischlerlehrlingswettbewerb und den „Big Cooking Contest“ zu erleben, die sicher nicht nur die jüngeren Messe-Besucher begeistern werden. Auch für die Kleinsten wird mit einem erweiterten Familienprogramm einiges geboten. Die beliebten Besuchermagnete wie Hypo-Modeschau, Ländle-Halle und das Burgenland sind natürlich auch dabei.

Optimales Angebot für alle

Bereits im letzten Herbst erfuhr das neue Konzept des Wirtschaftszeltes eine vorwiegend positive Resonanz. Um allen Wünschen von Besucher- sowie Ausstellerseite gerecht zu werden, wurde das Ganze weiter optimiert. Im Wirtschaftszelt werden somit nicht nur tagsüber Live-Bands für Stimmung sorgen, sondern auch am Abend wird es Tagesbesuchern sowie Besitzern von Ausstellerkarten möglich sein, die Konzerte kostenlos zu besuchen. Abendgäste können das jeweilige Konzert um 10 Euro ebenfalls miterleben. Wer zu einem günstigen Gesamtpreis an allen vier Tagen die Messe sowie alle Konzerte besuchen will, der tut dies am Besten mit einer Dauerkarte. Besondere Highlights des Abendprogrammes sind der „zünftige Freitag“ sowie der Nacht-Gig der Monroes am Samstag. Auch die beliebte Bar-Meile, bei der u.a. die wirtschaft, Bärle Mellau, Hugos, Wunderbar oder Greber wieder dabei sein werden, lädt erneut zum geselligen Ausklang ein.

Messe Dornbirn – „Märkte live erleben“

Die Messe Dornbirn veranstaltet Publikums-, Fach- sowie Special Interest-Messen und vermietet ihre Infrastruktur ganzjährig für sportliche Aktivitäten und Events.

Factbox

Veranstalter Messe Dornbirn
Dornbirner Messe GmbH
Messeplatz 1, A-6854 Dornbirn

Die Messe Dornbirn veranstaltet Publikums-, Fach- sowie Special Interest-Messen und vermietet ihre Infrastruktur ganzjährig für sportliche Aktivitäten und Events.

Ausstellungsfläche:

  • ca. 34.000 Quadratmeter in 17 Hallen
  • ca. 18.000 Quadratmeter im Freigelände

Parkplätze:
800 befestigte Parkplätze, 200 Tiefgaragen-Parkplätze, 2.000 Wiesen-Parkplätze

Bus:
Stadtbus-Haltestelle (15-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dornbirn)

Flughäfen:

  • Altenrhein/CH (24 Kilometer, ca. 20 Autominuten)
  • Friedrichshafen/D (32 Kilometer, ca. 40 Autominuten)
  • Zürich/CH (120 Kilometer, ca. 60 Autominuten)

(Messe Dornbirn)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Dornbirn
  • 37. Frühjahrsmesse mit vielseitigen Themenbereichen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen