Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

360-Winteraktion für Jugendliche

Mit der 360 einen persönlichen Boardertag mit den Snowboard-Profis Markus Schairer und Susanne Moll gewinnen!
Mit der 360 einen persönlichen Boardertag mit den Snowboard-Profis Markus Schairer und Susanne Moll gewinnen! ©www.winterbergbahnen.at

Ermäßigte Saisonkarten für Vorarlbergs Schigebiete und viele weitere Angebote für eine perfekte Wintersaison gibt es mit der 360 für Jugendliche zwischen 14 und 20 Jahren.

Die 360 und die Vorarlberger Winterbergbahnen bieten bis zum 31. Dezember 2010 ermäßigte Saisonkarten für die Regionen Arlberg, Brandnertal, Sonnenkopf, 3TälerPass und Montafon. Eine Übersicht der Ermäßigungen in den einzelnen Schigebieten ist unter www.360card.at zu finden.

Tolle Winterangebote
Damit die Wintermonate zum sicheren Vergnügen werden, erhalten 360-InhaberInnen zudem um 50 % verbilligte Schi- und Snowboard-Checks sowie um bis zu 30 % reduzierte Helme und Rückenprotektoren. Außerdem gibt es im Rahmen der Winteraktion tolle Angebote für ein Freizeitprogramm abseits der Pisten, Gutscheine für Christkindlmärkte u.v.m. Beim Gewinnspiel wird ein ganz persönlicher Boardertag mit den Snowboard-Profis Markus Schairer und Susanne Moll verlost.

Jugendliche, die noch keine 360 haben, können diese kostenlos im Gemeindeamt sowie im aha Dornbirn, Bregenz oder Bludenz beantragen. Mitzubringen sind ein Passfoto und ein amtlicher Lichtbildausweis.

Quelle: 360 – Vorarlberger Jugendkarte

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • 360-Winteraktion für Jugendliche
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen