AA

36-Jähriger tot in Lindau aufgefunden

Der 36-Jährige wurde von anderen Wohnungslosen aufgefunden.
Der 36-Jährige wurde von anderen Wohnungslosen aufgefunden. ©Steurer
Am Dienstagvormittag setzten mehrere Wohnsitzlose in Lindau einen Hilferuf ab, nachdem sie einen 36-Jährigen leblos aufgefunden hatten.

Eine Gruppe von vier Männern verbrachte die Nacht gemeinsam in einem unbewohnten Gebäude im Uferweg. Als ein 36-Jähriger am Morgen nicht aufwachte, machten die Männer Passanten auf sich aufmerksam, die den Rettungsdienst sowie den Notarzt verständigten. Dieser konnte bei dem Mann, der zunächst aus dem Gebäude gebracht wurde, trotz eingeleiteter Reanimation, nur noch den Tod feststellen.

Warum der Wohnsitzlose verstarb, ist bislang unklar. Nach ersten Erkenntnissen liegen keine Hinweise auf eine Gewalteinwirkung durch Dritte vor. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Kempten wird der Mann obduziert. Die Kriminalpolizei Lindau hat die Ermittlungen aufgenommen.

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Deutschland
  • 36-Jähriger tot in Lindau aufgefunden
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen