Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

35-jähriger Motorradfahrer in Feldkirch schwer verletzt

Die Rettung brachte den Motorradfahrer ins LKH Feldkirch.
Die Rettung brachte den Motorradfahrer ins LKH Feldkirch. ©APA
Ein 37-jähriger Pkw-Lenker kollidierte am Mittwoch in Feldkirch beim Linksabbiegen mit einem entgegenkommenden 35-jährigen Motorradfahrer.

Ein 37-jähriger Pkw-Lenker fuhr am Mittwoch, den 24.06.2020, um 23.20 Uhr in Feldkirch auf der Königshofstraße (L 190) in Richtung Rankweil. Auf Höhe Straßenkilometer 27,27 beabsichtige er, nach links zu einer Tankstelle zuzufahren. Dabei kam es zur Kollision mit einem entgegenkommenden 35-jährigen Motorradfahrer.

Biker schwer verletzt

Der 35-Jährige zog sich dabei schwere Verletzungen zu, er musste mit der Rettung in das LKH Feldkirch verbracht werden. Der Pkw-Lenker blieb unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Feldkirch
  • 35-jähriger Motorradfahrer in Feldkirch schwer verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen